Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

SV Sprötze-Kakenstorf: Jürgen Baden "der Straßenmusiker" ist neuer Schützenkönig

Schützenkönig Jürgen "der Straßenmusiker" Baden mit seiner Ehefrau Elke
os. Sprötze. Als widerstandsfähig erwies sich besonders der Vogel beim Schützenfest des SV Sprötze-Kakenstorf: Erst mit dem 833. Schuss stand der neue Schützenkönig fest. Jürgen Baden (57) setzte sich gegen zwei Konkurrenten durch. Als „der Straßenmusiker“ führt der Flötist des Spielmannszuges die Schützen durch das kommende Jahr. Ihm zur Seite stehen Königin Elke und die Adjutanten Wolfgang Maack sowie das Kröger-Trio Wilfried, Gerhard und Peter.
Jürgen Baden ist seit 1970 im Verein. Die Entscheidung, einmal König zu werden, wuchs seit Jahren in dem Kraftfahrer. Jetzt hat es funktioniert. „Wir werden ein schönes Jahr haben“, ist sich die neue Majestät sicher.
Der alte König Franz „der Weltenbummler“ Bauernfeind wurde auf besondere Art verabschiedet: Auf der Rapsplatte eines Mähdreschers wurden er, seine Frau Daggi und die Adjutanten Uwe Kluth und Gerd Ulrich durch den Ort gefahren. Die Maschine stellte Christoph Ohm zur Verfügung.
Die Ergebnisse des Königsschießens: rechter Flügel: Wolfgang Maack; linker Flügel und Zepter: Wilfried Kröger; Kopf und Hals: H.-Heinrich Meyer; Schwanz: Werner Hartig; Krone: Andreas Grimm: Reichsapfel und rechte Kralle: Andre Maack; linke Kralle: Svajunas Valenciauskas
Jungschützenkönigin: Christina Hoppe (Adjutanten Samantha Meyer, Pascal Hoppe und Fiete Grugel)
Kinderkönig: Fabian Meyer
Kinderkönigin: Hannah Sönnichsen
Damenpokal: Lydia Meyer
König der Ex-Könige: Andreas Rusch