Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

T-Shirt mit Willkommensgruß

Gäste und Mitarbeiter des Jugendzentrums Buchholz präsentieren das Willkommens-Shirt zusammen mit Stadtjugendpfleger Olaf Blohm (2. v. li.) (Foto: oh)
nw/os. Buchholz. Dieses T-Shirt setzt Zeichen: „Isten hozta!, Mire se erdhet, Kariburi, Wabokhian, Welcome“ - in 44 Sprachen heißt dessen Träger seinen Gegenüber „Herzlich Willkommen“. „Wir wollen mit dem T-Shirt eine Willkommenskultur etablieren“, sagt Buchholz' Stadtjugendpfleger Olaf Blohm, „und mit Blick auf die Ereignisse in Berlin Hellersdorf zeigen, dass wir Menschen in Not willkommen heißen.“ Hintergrund: In dem Berliner Stadtteil war es jüngst vor einem Asylantenheim zu fremdenfeindlichen Auseinandersetzungen gekommen.
Die Idee zu den freundlichen Kleidungsstücken entstand in der Arbeitsgruppe gegen Fremdenfeindlichkeit. Zu haben sind die T-Shirts für 5 Euro im Jugendzentrum sowie in der Apotheke im City-Center. „Wir freuen uns, wenn sich noch mehr Geschäfte an der Aktion beteiligen und unsere Shirts aushängen oder auch verkaufen“, sagt Blohm. Kontakt gibt‘s telefonisch unter 04181-214311 oder per Mail olaf.blohm@buchholz.de.