Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Talk-Walk: Zweiter Stadtspaziergang in Buchholz

os/nw.Buchholz. Das Stadtentwicklungskonzept (ISEK) geht in die nächste Runde. Unter dem Motto „Talk-Walk Gebautes und Atmosphären“ lädt Buchholz‘ Stadtbaurätin Doris Grondke für Samstag, 26. Oktober, von 13 bis 16 Uhr zum zweiten gemeinsamen Spaziergang ein. Treffpunkt ist um 13 Uhr beim Kunstverein (Kirchenstraße 6). Beim zweiten Talk-Walk, der in Kooperation mit Institutionen wie dem Buchholzer Kunstverein vorbereitet wurde, steht der öffentliche Raum im Mittelpunkt. Die gebauten und gestalteten Räume, Oberflächen und Blickbeziehungen bilden dabei den Schwerpunkt des Rundgangs. „Die Qualität des öffentlichen Raums wird wesentlich geprägt durch die schwer fassbare aber immer ganz individuell empfundene Atmosphäre und Kultur einer Stadt“, sagt Grondke. Der zweite Stadtspaziergang - wieder mit Spaziergangsforscher Bertram Weisshaar - führt die Teilnehmer an solche gebauten und doch kaum fassbaren Orte.