Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Thomas Reichelt neuer Rotary-Chef

Thomas Reynolds (v. li.), Thomas Reichelt und Rolf Potthast bei der Übergabe der Amtskette auf dem Wilseder Berg (Foto: oh)

Fokus soll auf den aktiven Einsatz der Mitglieder gelegt werden

kb. Buchholz. Mit Beendigung des rotarischen Jahres endeten turnusgemäß jetzt auch die Präsidentschaften von Thomas Reynolds (Rotary-Club Hanstedt) und Rolf Potthast (Rotary-Club Buchholz). Mit dem Zusammenschluss beider Clubs zum RC Buchholz ging das Präsidentenamt im Rahmen einer feierlichen Amtsübergabe auf Thomas Reichelt über. Die feierliche Übergabe der Amtskette erfolgte dieses Mal auf dem höchsten Berg der Lüneburger Heide - dem Wilseder Berg.
Thomas Reichelt übernimmt die Präsidentschaft schon ein zweites Mal. Er war bereits im Amtsjahr 2001/2002 Präsident des RC Buchholz. Für das neue rotarische Jahr hat er besonders die Durchführung von Hands-on-Projekten – also Projekten mit aktivem Einsatz der Clubmitglieder – in den Fokus genommen.