Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

VFD-Reiter: Kirsten Raths bleibt Vorsitzende

(mum). Kirsten Raths (aus Ohlendorf) bleibt Vorsitzende des Bezirksverbands Harburg-Nordheide der Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland (VFD). Während der Jahreshauptversammlung im Ramelsloher Hof bestätigten die Delegierten sie in ihrem Amt. Ihr Stellvertreter Andreas Ulfikowski kandierte nicht erneut. Seinen Posten übernimmt die Gelände- und Wanderrittführerin Christine Garbers (Westergellersen).
Keine Veränderung gibt es bei den Sportwartinnen - Birgit Rohne (Seevetal) und Ilona Derboven (Hamburg) bleiben als Doppelspitze im Amt. Nur bei der Wahl des neuen Kassenwartes gab es eine Überraschung. Claudia Motl hatte angekündigt, einem Nachfolger Platz machen zu wollen. Da sich jedoch im Vorwege niemand fand, erklärte sie sich bereit, für weitere zwei Jahre zu kandidieren. Allerdings ließ sich dann Andreas Ulfikowski spontan aufstellen - und wurde gewählt.
Der VDF im Überblick:
- Bundesweite Vereinigung, gegründet 1973 in NRW, um das Reiten in der Natur auch weiter ohne Gesetzeshemmnis zu ermöglichen
- 60.000 Mitglieder, einzeln oder in Vereinen
- mehr als 270 Mitglieder im Bezirksverband Harburg-Nordheide
- die VFD ist laut eigener Aussage Deutschlands größtes Netzwerk der Freizeit- und Wanderreiter und Fahrer
Mehr Infos im Internet unter www.vfdnet.de