Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Von Albert Hammond bis Wilfried Schmickler: Neues Programm der Empore liegt vor

Hatte mit "It Never Rains in Southern California" einen Welthit: Albert Hammond (Foto: oh)
os. Buchholz. "Es ist eine kleine Sensation, dass Albert Hammond zu uns kommt", sagt Onne Hennecke, Geschäftsführer des Buchholzer Veranstaltungszentrums Empore. Der Auftritt des weltberühmten Sängers am Samstag, 16. November, ist ein Höhepunkt im neuen Empore-Programm, das jetzt vorliegt und in Teilen dieser WOCHENBLATT-Ausgabe verteilt wird. Es liegt auch in der Empore-Geschäftsstelle (Breite Str. 10) aus.
Albert Hammond ist mit eigenen Hits wie "It Never Rains in Southern California" und als Songwriter für Stars wie Whitney Houston ("One Moment in Time") oder Tina Turner ("I Don’t Wanna Lose You") bekannt geworden. Gerade hat der 69-jährige Brite eine neue CD herausgebracht.
Mit dem Gitarristen von Jethro Tull, Martin Barre, kommt am 25. Oktober ein weiterer Welt-Star in die Empore. Er hat von Bandleader Ian Anderson die Erlaubnis, unter dem Motto "Classic Music of Jethro Tull" die bekanntesten Hits der britischen Rock-Idole wie "Locomotive Breath" zu spielen.
Weitere Highlights des Programms, das bis Ende Januar gültig ist und mehr als 80 Termine umfasst:
Comedy: Ehnert vs. Ehnert "Küss langsam" am 26. September; Wolfgang Trepper "Ja, wie jetzt?" am 24. Oktober
Kabarett: Maren Kroymann & Band "In my Sixties" am 18. Oktober; Wilfried Schmickler "Ich weiß es doch auch nicht" am 16. Januar 2014
Konzert: Klaus Hoffmann "Als wenn gar nichts wär" am 19. November; Familie Malente "Das bisschen Spaß muss sein" am 31. Dezember
Rock/Pop: Jean-Michel Aweh (Gewinner RTL Supertalent) am 20. September; Pfefferminz (Westernhagen Cover-Band) am 4. Januar 2014
Theater: Figuren-Theater "Familie Flöz" am 31. Oktober; Komödie "Ein Ritter zum Verlieben" mit Heidi Mahler am 23. Oktober.
Für alleinstehende Abonnenten bietet das Empore-Team ab sofort den "Theater-Treff" an. "Damit möchten wir es Gästen ohne Begleitung künftig einfacher machen, in Gesellschaft die Pause zu verbringen oder eine Fahrgemeinschaft zu organisieren", sagt Onne Hennecke.
Infos auch unter Tel. 04181-287878 oder www.empore-buchholz.de