Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Von "Hair" bis "Weiße Pracht"

In der Verwechslungskomödie "Diskretion Ehrensache" (26.1.) sorgen Thorsten Hammer (v. li.), Kalle Pohl und Katrin Filzen für einen turbulenten Abend (Foto: oh)

Der Vorverkauf für die Abonnements 2013/14 startet / Verlosung für Ausnahme-Tenor Erkan Aki

nw/tw. Buchholz. In diesen Tagen beginnt der Vorverkauf für die neue Theatersaison im Veranstaltungszentrum Empore (Breite Str. 10) in Buchholz. Dazu werden Theaterfans vier klassische Abonnements (Schauspiel, Komödie, Musiktheater, Niederdeutsch) und eine Dia-/Multivisions-Reihe geboten:
• Klassisches, anspruchsvolles Sprechtheater findet sich in der Schauspiel-Reihe (Abo S). Großer Theaterstoff („Don Carlos“, „Blütenträume“) findet sich ebenso im neuen Spielplan, wie preisgekrönte Schauspiele („Licht im Dunkel“, „Verbrennungen“) oder Adaptionen aus Bestsellern („Zusammen ist man weniger allein“). Vor jedem Schauspiel gegen 19.30 Uhr werden unterhaltende Einführungen in die Stücke angeboten.
• „Empore Boulevard“ (Abo E ) ist die humorvolle Theaterreihe für diejenigen, denen das Leben schon ernst genug ist. Pointen am Fließband sorgen für Lacher und lassen die Gäste beschwingt nach Hause gehen. Verwechslungskomödien („Diskretion Ehrensache“) und romantische Stücke („Ein Ritter zum Verlieben“, „Die Lokomotive“) stehen ebenso auf dem Spielplan wie eine Weihnachtskomödie („Weiße Pracht“) und die Erfolgsproduktion „Kalender Girls“ nach dem gleichnamigen Kinofilm.
• Die niederdeutsche Reihe (Abo N) glänzt mit plattdeutschen Komödien, darunter drei Produktionen des Ohnsorg Theaters, einem Gastspiel der Fritz-Reuter-Bühne aus Schwerin sowie einer Inszenierung der lokalen Theatergruppe „De Steenbeeker“. Das Ohnsorg Theater wird „De Spaanesche Fleeg“, „Allens ut de Reeg“ und „Gode Geister“ in Buchholz spielen.
• Vier hochklassige musikalische Produktionen mit jeweils großem Ensemble und Live-Musik werden vom Empore-Team in der Reihe Musiktheater (Abo M) angeboten. Das Flower-Power Musical „Hair“ rockt mit Kulthits („Let The Sunshine in“). „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ist ein weihnachtliches Familienmusical mit der Original-Filmmusik von Karel Svoboda. Weiter geht es mit „Pasta E Basta“, ein italienischer Liederabend rund ums Essen sowie der berührenden Lebensgeschichte des Harry Belafonte mit Ron Williams und Band.
• Infos zum neuen Abo gibt es per Post vom Empore-Team. Bestellung: Tel. 04181-287870 oder unter www.empore-buchholz.de.
• Weitere Informationen zum neuen Abo gibt es per Post vom Empore-Team. Bestellung: Tel. 04181-287870 oder unter www.empore-buchholz.de.

Infos zur Verlosung

• Es gibt nur wenige Karten für Erkan Aki, einem der vielseitigsten Künstlern der Klassik-Pop/Crossover-Szene Europas. Seine beeindruckende Bandbreite von Oper über Chansons bis zu Interpretationen von Rockklassikern präsentiert der ausgebildete Tenor am Freitag, 17. Mai, ab 20 Uhr in der Empore.