Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Was tun, wenn das Knie schmerzt?

Wann? 25.02.2016 19:00 Uhr

Wo? Krankenhaus Buchholz, Steinbecker Straße 44, 21244 Buchholz DE
Prof. Dr. Christian Heinrich Flamme (Foto: Krankenhaus)
Buchholz: Krankenhaus Buchholz |

GesundheitsGespräch im Krankenhaus Buchholz über Therapiemöglichkeiten

(nw). Verschleiß der Knorpelschicht (Arthrose) gehört zu den häufigsten Gründen für Schmerzen im Knie. Was gegen Beschwerden hilft und welche operativen Möglichkeiten es gibt, darüber informiert Prof. Dr. Christian Heinrich Flamme, Leiter der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie im Krankenhaus Buchholz, beim GesundheitsGespräch am Donnerstag, 25. Februar, 19 Uhr, in der Caféteria des Krankenhauses Buchholz.
Im Vordergrund jeder Behandlung steht insbesondere bei jüngeren Patienten das Bemühen, das natürliche Gelenk so lange wie möglich zu erhalten. Professor Flamme erklärt, was Entzündungshemmer, Physiotherapie, Salbenverbände, Knorpelaufbausubstanzen und Sport zur Schmerzlinderung tun können. Werden die Beschwerden zu stark, bietet das Krankenhaus Buchholz ein weitgefächertes Spektrum an Gelenkersatz, von der Teilprothese (Schlitten) bis hin zur Totalendoprothese (TEP). Dank neuer Materialien und Verarbeitungstechniken ermöglichen selbst TEP heute ein hohes Ausmaß an Bewegungsfreiheit.
Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, mit Professor Flamme ins Gespräch zu kommen.