Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Weihnachtlicher Budenzauber in Buchholz

Eibe und Ursel Oppelland aus Nenndorf kosteten den Stollen des Rotary-Clubs Nordheide, Präsident Thomas Reichelt (li.) und Erwin Kausch
bim. Buchholz. Weihnachtliche Atmosphäre, Geschenkideen vom Wichtel bis zur Wollmütze und ein buntes Programm mit dem beliebten Kiepenkasper, einem Schmied, einem Kettensägenkünstler oder Kinderliedermacherin "Larissa" - den tausenden Besuchern des Buchholzer Weihnachtsmarktes wird wahrlich viel Abwechslung geboten. Offiziell eröffnet wurde der Markt am Samstag von Bürgermeister Wilfried Geiger, der den 50 Meter langen Stollen des Rotary-Clubs und der Bäckerei Weiss - den längsten Stollen in der Nordheide - anschnitt. "Der Stollen gehört in der Adventszeit dazu, ebenso wie ein Becher Glühwein", so Geiger.
Den Stollen verkauften die Rotarier wie immer für den guten Zweck. Von dem Erlös werden Kinder zum Weihnachtsmärchen ins Veranstaltungszentrum "Empore" eingeladen. Bleibt weiteres Geld übrig, soll noch ein Kinderspielplatz in Brackel mit einer Wasserstelle zum Matschen ausgestattet werden. Ein regelmäßig unterstütztes Projekt des Rotary-Clubs ist die "Herzbrücke" der Albertinen-Stiftung, mit dem herzkranken Kindern aus Kriegs- und Krisengebieten lebensrettende Operationen ermöglicht werden.
Neben vielen Ständen mit Kunsthandwerk und Buden mit Köstlichkeiten von süß bis deftig erfahren die Besucher zum Beispiel am Stand von Schmied Bernhard Schenkenberg, wie Klingen in der heißen Esse gehärtet werden. Kettensägenkünstler Martin Hoff zeigt, wie man selbst mit grobem Werkzeug filigrane Arbeiten wie Nuss-Schalen oder Adventssterne fertigen kann.
Für Unterhaltung bei den Jüngsten sorgen u.a. zwei Karussells und Uwe Spillmann mit seinem Kiepenkasper und weiteren hölzernen Komödianten.
Wer den Weihnachtsmarkt besuchen möchte, hat dazu noch bis Sonntag, 8. Dezember, jeweils von 11 bis 19 Uhr, freitags und samstags bis 21 Uhr, Gelegenheit. Das Programm unter www.kreiszeitung-wochenblatt.de/buchholz/service/weihnachtsmarkt-in-buchholz-d26768.html