Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wichtige Tipps zu Pflege und Demenz

Der Saal, in dem sonst Kultur-Fans ihren Stars zujubeln, verwandelte sich in eine Informationsmeile zum Thema „Alter, Pflege und Demenz“ (Foto: Fotokettwig)

Buchholz: Gelungener Aktionstag in der Empore / Vereine und Institutionen stellten ihre Angebote vor

os. Buchholz. „Unser Aktionstag ‚Alter, Pflege und Demenz‘ war wieder ein voller Erfolg.“ Dieses positive Fazit zog Organisator Frank Kettwig nach der vierten Auflage der Veranstaltung in Buchholz. Zahlreiche Besucher kamen am vergangenen Samstag ins Veranstaltungszentrum Empore, um sich über die Möglichkeiten der Pflege zu informieren. 23 Vereine und Institutionen - von Seniorenwohn-Einrichtungen über Pflegedienste wie AHD bis zu Johannitern und Deutschem Roten Kreuz - stellten ihre Angebote vor. Die Informationsstände wurden begleitet von einer Vortragsreihe im Empore-Foyer. Themen waren u.a. „24-Stunden-Pflege zu Hause“ und „Leistungen aus der Pflegekasse“. Zudem machten die Veranstalter auf sich aufmerksam, indem sie in der Fußgängerzone 400 gelbe Rosen an Passanten verteilten.
Wer die Veranstaltung verpasst hat und sich über die Themen Alter, Pflege und Demenz informieren möchte, kann zum Beratungstreffpunkt im Einkaufszentrum City Center (Breite Str. 11) kommen. Termine: Immer mittwochs von 10 bis 18 Uhr sowie freitags von 14 bis 18 Uhr.