Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wie der Vater, so der Sohn

Das Königspaar Katharina Hein und Andre Maack

Andre „Andre, der Zielstrebige“ Maack ist neuer Schützenkönig in Sprötze

gb. Sprötze. Glücklich und sehr bewegt zeigte sich Andre Maack, der als „Andre, der Zielstrebige“ als Neuer Schützenkönig in Sprötze proklamiert wurde. Der 29-jährige Sprötzer folgte damit seinem Vater Wolfgang Maack auf den Thron des Schützenvolkes von Sprötze-Kakenstorf. „Ich widme mein Königsjahr meinem verstorbenen Großvater Günther Burfeind“ erklärte seine Majestät in seiner Ansprache. Königin an der Seite von Andre Maack ist dessen Freundin, die 24-jährige Katharina Hein. Als Adjutanten erwählte „Andre, der Zielstrebige“ Mirko und Sabrina Gerberding, Martin Geiß und Julia Schill, Stefan Becker und Anna Johst, sowie Jan-Peter und Melanie Ebeling.

Seit 16 Jahren gehört Andre Maack dem Schützenverein Sprötze-Kakenstorf an. Auf seinem Erfolgskonto konnte er bisher diverse Vogel- und Bestmannorden sowie den Bundesorden verbuchen. Seine Freizeit widmet der Techniker bei der Hamburger Hochbahn außer dem Schießen und dem Spielmannszug dem Tanzen. Mit Andre Maack und Katharina Hein bestieg Königspaar den Thron, das bereits über einige Erfahrung im königlichen Umfeld verfügt. So waren die neuen Majestäten bereits vier Mal Adjutanten im Vizekönigshaus.

Als neuer Jungschützenkönig wurde Markus Meyer proklamiert. Kinderkönige wurden Vincent Loos und Johanna Heinze. Der Damenpokal ging an Evely Hanemann.