Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wieder Zündelei an der Grundschule

Durch den Brand wurden Müllcontainer zerstört und die Kunststoffverkleidung in Mitleidenschaft gezogen

Unbekannte setzten Müllcontainer an der Mühlenschule in Brand

os. Holm-Seppnsen. "Wer macht bloß so etwas?" Das fragen sich Passanten in Holm-Seppensen, die an der Mühlenschule am Jungfernstieg vorbeikommen. Unbekannte haben dort Mülltonnen in Brand gesetzt, in dem der Müll der Grundschule gelagert wurde. Durch die Hitze wurden nicht nur einige Mülltonnen zerstört, sondern auch der Kunststoff am Zaun in Mitleidenschaft gezogen.
Ob Jugendliche für die Tat in Frage kommen, die dort häufig in den Abendstunden von Anwohnern gesehen werden und sich selbst auf dem Dach der Schule treffen, ist unklar. Anlieger fordern, dass Eltern auf ihre Kinder einwirken, an der Schule keinen Blödsinn zu machen. Zu deutlich ist noch der Brand der Mühlenschul-Turnhalle in Erinnerung. Wie berichtet, hatten Unbekannte Anfang Mai 2012 die Sporthalle der Grundschule in Schutt und Asche gelegt und damit einen Millionen-Schaden verursacht.