Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Windmühle in Dibbersen: Neue Flügel erst im kommenden Frühjahr

Im Juni riss ein Baggerfahrer versehentlich einen Flügel der Dibberser Windmühle ab (Foto: archiv)
os. Dibbersen. Die Windmühle in Dibbersen bekommt ihre neuen Flügel erst im kommenden Jahr. Das teilt die Buchholzer Stadtverwaltung mit. Wie berichtet, hatte ein Baggerfahrer im Juni bei Bauarbeiten zwei der vier Flügel abgerissen. Für die Montage des in Holland gebauten neuen Flügels müsse es absolut windstill sein, heißt es aus der Verwaltung. Das gebe die derzeitige Witterung nicht her. Die Kosten in Höhe von rd. 80.000 Euro trägt die Versicherung der Baufirma.

Siehe auch Mühle in Dibbersen ist jetzt flügellahm