Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wolfgang Hermenau "Der Überraschte" ist Schützenkönig beim KKS "Tell" Buchholz

Wolfgang "der Überraschte" Hermenau (Foto: oh)
os. Buchholz. Wolfgang Hermenau ist neuer Schützenkönig des KKS "Tell" Buchholz. Mit dem 450. Schuss holte er den hölzernen Vogel von der Stange. Als "der Überraschte" führt Hermenau das Schützenvolk durch das kommende Jahr, begleitet von seiner Ehefrau Antje und den Adjutantenpaaren Karin und Jürgen Buchholz, Isabelle und Hermann Bumann sowie Elisabeth und Peter Henk.
Für Wolfgang Hermenau ist es nach 2005/06 die zweite Königswürde beim KKS "Tell". In den vergangenen fünf Jahren war er immer unter den letzten Wettstreitern im Königsschießen.
Am Kommersabend erhielt Schriftführerin Karin Buchholz die bronzene Verdienstmedaille des Landesverbandes Hamburg und Umgegend. Jugendleiterin Bärbel Menth und 2. Schießwart Peter Bumann wurden mit der Verdienstnadel des Schützenverbandes Nordheide und Elbmarsch geehrt.
Weitere Ergebnisse: rechter Flügel: Jürgen Buchholz; linker Flügel, Kopf und Schwanz: Hermann Bumann; rechte Kralle: Wolfgang Hermenau; linke Kralle: Dirk Bumann; Zepter: Klaus Ubert; Apfle: Peter Henk; Damen-Wanderpokal Luftgewehr: Petra Meyer; Schützen-Wanderpokal Kleinkaliber: André Schwanitz; Ordensscheibe: 1. Klaus Ubert, 2. Hazel Riebesehl, 3. Jürgen Buchholz; Königin-Anhänger: Karin Buchholz; Frühschoppen-Orden: Heidi Rusch; Amrum-Nadel: Peter Bumann.