Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Algen im Mühlenteich: Anwohner besorgt

Der Mühlenteich schimmert derzeit grünlich
os. Seppensen. Anwohner und Passanten sorgen sich um den Zustand des Seppenser Mühlenteiches. Seit einigen Wochen schimmert das Gewässer an der Seppenser Mühle grünlich. "Wir befürchten, dass der See irgendwann umkippt", sagt eine Anwohnerin.
Ihre Vermutung: Der Zufluss zum See ist durch ein zugewachsenes Wehr eingeschränkt. Dadurch bildeten sich zuletzt viele grüne Algen. Jüngst machten sich Ortsbürgermeister Rainer Breckmann und Mitglieder des Ortsrates vor Ort ein Bild.
"Auch wir gehen davon aus, dass der Zufluss das Problem verursacht", sagt Stadtsprecher Heinrich Helms. Man werde mit dem Eigentümer des Sees nach einer Lösung suchen. Der Seppenser Mühlenteich befindet sich in Privatbesitz, die Fußgänger auf den beliebten Wanderwegen sind dort nur geduldet.