Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Aufgabe der Verwaltung: Öffentliche Debatte organisieren

os. Buchholz. "Die Planer in öffentlichen Verwaltungen sind nicht mehr für die technische Expertise da, sondern als Experten der öffentlichen Debatte." Das betonte der Soziologe Alfred Göschel bei einem Vortrag im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore. Göschel referierte im Rahmen der "Buchholzer Gespräche" über "Bürgerbeteiligung - zwischen Gemeinwohl und Gruppenegoismus".
Primäre Aufgabe bei der Stadtentwicklung sei es, den Bürgern Veränderungen verständlich zu erklären und Transparenz herzustellen, so Göschel. "Man muss sich einigen - durch Reden." Häufig stünden sich die Verwaltung als Autorität, die einen Sachzwang ins Feld führt, und die Bürger, die häufig statt Argumenten eigene Erfahrungen und Gefühle einwürfen, unversöhnlich gegenüber. In dieser Situation komme es darauf an, den Diskurs zu organisieren. Führen könnten diesen Dialog nur die Menschen vor Ort.