Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Aufzug am Bahnhof einmal mehr defekt: FDP fordert Stadt zum Handeln auf

Stein des Anstoßes: Der Fahrstuhl am Bahnhof ist erneut defekt (Foto: oh)
os. Buchholz. Zum wiederholten Mal gibt es Ärger mit defekten Aufzügen am Buchholzer Bahnhof: Seit einiger Zeit ist der Lift von der Wohlau-Brücke zum Bahnsteig 1 vor dem Bahnhofsgebäude defekt.
Die FDP-Ratsfraktion kritisiert den Umstand scharf. "Es ist langsam skandalös, was sich die Bahn AG mit ihren Kunden und mit den Bürgern und Gästen der Stadt leistet", schreibt Fraktionschef Arno Reglitzky in einem Fragenkatalog an Bürgermeister Wilfried Geiger. Die Freidemokraten wollen u.a. wissen, welche Maßnahmen die Stadt bei der Bahn AG veranlasst hat und wie die Stadt in Zukunft mit Ausfällen der Aufzüge umgehen will. Reglitzky fordert: "Machen Sie der Bahn AG ein Vertragsangebot, wie man vor Ort sofort, schnell und unbürokratisch die Schäden beheben kann." Das verbessere deutlich das Image der Bahn und der Stadt.