Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholz: Auch SPD für Kreiselbau

os. Buchholz. Nach den Grünen in Buchholz und der Gruppe FDP/Freie Wähler im Kreistag macht sich nun auch die Kreistagsfraktion der SPD für den Bau eines Kreisverkehrs an der Kreuzung Hamburger Straße/Nordring stark. Die Sozialdemokraten forden die Kreisverwaltung auf, unverzüglich mit der Ausführungsplanung zu beginnen. Nur so bestehe die Chance, den Bau noch in diesem Jahr zu beginnen. Durch eine unerwartete Zuweisung vom Land für den Bau von Kreisstraßen in Höhe von 1,85 Millionen Euro bestehe kein Grund mehr, den Kreiselbau aufzuschieben, erklärte SPD-Politiker Norbert Stein.