Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholz: Wer will in den Jugendrat

os. Buchholz. In diesen Tagen erhalten in Buchholz 3.200 junge Einwohner im Alter zwischen 14 und 20 Jahren Post von der Stadt. Grund: Nach knapp zwei Jahren geht die Wahlperiode des amtierenden Jugendrates zu Ende. Am Freitag, 1. Dezember, soll der neue Jugendrat seine Geschäfte aufnehmen. Mit dem Schreiben werden die Jugendlichen auf die Wahl aufmerksam gemacht - und aufgefordert, für einen der zehn Sitze zu kandidieren. Bewerbungsschluss ist Freitag, 6. Oktober, die Papiere - möglichst inklusive Foto - können direkt im Rathaus abgegeben werden oder per Post geschickt werden (Stadtjugendplfege, Simone Düring, Rathausplatz 1, 21244 Buchholz). Die Wahl selbst erfolgt im Internet von Montag bis Sonntag, 20. bis 26. November. • www.jugendrat-buchholz.de