Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

CDU: "Klarer Auftrag für die Verwaltung"

rs. Buchholz. Auch die CDU-Stadtratsfraktion meldet sich zum Thema "Ostring-Bürgerentscheid" zu Wort. Fraktionsvorsitzender Klaus Gütlbauer: "Am 20.01.2013 waren die Bürger aufgerufen über die Beibehaltung der Ostringverträge mit dem Landkreis Harburg abzustimmen. Bei einer Wahlbeteiligung von über 65% und einer Zustimmung von 61,8% haben die Buchholzer Bürger ein klares Votum für den Ostring abgegeben." Die CDU Buchholz danke allen Initiatoren und Unterstützern, die dieses Ergebnis in mühevoller Kleinarbeit für das Wohl der Stadt ermöglicht haben. Die CDU-Fraktion werte dieses Ergebnis als einen klaren Auftrag an die Verwaltungen in Stadt und Kreis, die Planungen rechtssicher abzuschließen und zügig mit dem Bau zu beginnen. Gütlbauer: "Als entscheidender Baustein im Mobilitätskonzept der Stadt Buchholz wird der Ostring zur Entlastung der Infrastruktur beitragen."