Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Diskussion über Schulgesetznovelle

Wann? 24.02.2015 19:00 Uhr

Wo? Gymnasium am Kattenberge, Sprötzer Weg 33, 21244 Buchholz DE
Buchholz: Gymnasium am Kattenberge | os. Buchholz. Über die Auswirkungen der von der Landesregierung auf den Weg gebrachten Schulgesetznovelle informiert der "Arbeitskreis Schule" der CDU Harburg-Land bei einer Diskussionsrunde in Buchholz. Gäste sind am Dienstag, 24. Februar, ab 19 Uhr im Gymnasium am Kattenberge (GAK, Sprötzer Weg 33) willkommen.
Wie berichtet, haben die geplanten Änderungen der rot-grünen Landesregierung schon vor dem Inkrafttreten für einen Sturm der Entrüstung gesorgt. Kritiker befürchten vor allem eine Schwächung der Gymnasien. "Deren erfolgreiche Arbeit wird nicht anerkannt und zudem werden andere, gut funktionierende Schulformen in Frage gestellt", erklärt Christiane Oertzen, Vorsitzende des CDU-Arbeitskreises.
Die Veranstaltung beginnt mit einem Rundgang durch das GAK. Armin May, Leiter des Gymnasiums, gibt Einblicke in die bereits greifenden Veränderungen und Belastungen des Schulalltags.