Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Diskussion um Kindergarten-Gebühren

Welche Kosten sind angemessen, um Kinder betreuen zu lassen? Darüber gibt es in Buchholz eine Diskussion (Foto: Fotolia/Kneschke)

Ehepaar hält fast 800 Euro Betreuungsgebühren pro Monat für zwei Kleinkinder für zu hoch

os. Buchholz. Während in Hamburg ab Sommer die ersten fünf Betreuungsstunden kostenlos sind - die SPD setzt damit ein Wahlversprechen um -, werden die Eltern im Umland weiter zur Kasse gebeten. "In unserem Freundeskreis sind die Kindergartengebühren ein Dauerthema", sagt Ulf Böttcher aus Buchholz. Er findet, dass die Gebühren in der Nordheidestadt unangemessen hoch sind.
Für die 40-Stunden-Wochenbetreuung ihrer beiden Söhne Max (3,5 Jahre) und Paul (10 Monate) müssen Ulf und Britta Böttcher 798,08 Euro netto Betreuungskosten pro Monat zahlen. "Das hat mit Familienfreundlichkeit wenig zu tun", sagt der Außendienstmitarbeiter, der auch die Mietkosten seiner Doppelhaushälfte zu tragen hat. "Es spottet jeder Beschreibung, was die Stadt Buchholz an Gebühren verlangt", kritisiert Böttcher. Er verdiene gut und sei auch bereit, mehr als andere zu zahlen. Die Summe sorge bei ihm aber für Herzrasen.
Bei der Stadt verweist man auf die gute Ausstattung der Krippen. Jede Gruppe werde, anders als in anderen Gemeinden, von drei Fachkräften betreut. Zudem seien die Gebühren in anderen Kommunen noch teurer.
Gerade bei den Krippengebühren schlägt die Nordheidestadt enorm zu. Das belegt eine Liste, die Böttcher von der Stadt Buchholz erhielt. Folgende Summen werden für Familien mit zwei Kindern fällig:
8 Stunden Krippenbetreuung pro Tag: Rosengarten: 142,80 bis 370 Euro pro Monat; Seevetal: 110 bis 286 Euro; Jesteburg: 160 bis 416 Euro; Neu Wulmstorf: 300 bis 502 Euro; Stelle: 138 bis 317 Euro; Buchholz: 204 bis 506,40 Euro.
4 Stunden Kindergartenbetreuung pro Tag: Rosengarten: 71,40 bis 185 Euro pro Monat; Seevetal: 56 bis 140 Euro; Jesteburg: 80 bis 208 Euro; Neu Wulmstorf: 66 bis 172 Euro; Stelle: 74 bis 176 Euro; Buchholz: 68 bis 168,80 Euro.
8 Stunden Kindergartenbetreuung pro Tag: Rosengarten: 142,80 bis 370 Euro pro Monat; Seevetal: 92 bis 239 Euro; Jesteburg: 160 bis 416 Euro; Neu Wulmstorf: 122 bis 344 Euro; Stelle: 115 bis 258 Euro; Buchholz: 136 bis 337,60 Euro.
"Vielleicht bewirkt eine breite Diskussion ja ein Umdenken in den Rathäusern", sagt Ulf Böttcher. Sein Vorschlag: "Ich verstehe nicht, warum es keine einheitlichen Gebühren in den Gemeinden von Flensburg bis Berchtesgarden gibt!"