Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Dr. Christian Kuhse soll Stadtwerke-Chef in Buchholz bleiben

Bald nicht nur kommissarisch im Amt? Dr. Christian Kuhse soll Stadtwerke-Chef in Buchholz werden (Foto: archiv)
os. Buchholz. Dr. Christian Kuhse, bislang kommissarisch im Amt, soll nach WOCHENBLATT-Informationen Geschäftsführer der Buchholzer Stadtwerke werden. Über die Bestellung berät der Buchholzer Stadtrat am Dienstag, 7. Mai, ab 19 Uhr in der Rathauskantine.
Wie berichtet, führt Kuhse die Stadtwerke und die Tochterunternehmen seit dem 1. November kommissarisch. Zuvor hatte sich die Stadt vom früheren Geschäftsführer Frank Schumacher getrennt. Kuhse sollte ursprünglich nur sechs Monate bleiben, nun scheint sich seine Zeit in Buchholz zu verlängern.
Der Rat diskutiert auch über die zusätzlichen Kosten für die Mensa in Holm-Seppensen. Wie berichtet, soll der Neubau an der Mühlenschule 155.000 Euro mehr kosten als kalkuliert.