Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

FDP-Fragenkatalog zum Wohnungsbau

os. Buchholz. Führt ein Mangel an geeigneten Bauflächen in Buchholz dazu, dass die Grundstückspreise in der Nordheidestadt und in den Nachbargemeinden stark ansteigen? Das befürchtet die Buchholzer FDP-Ratsfraktion und hat deshalb einen Fragenkatalog an Bürgermeister Wilfried Geiger und Baudezernentin Doris Grondke gestellt.
"Von der Bevölkerung sowie von Buchholzer Unternehmen wird uns verstärkt von Engpässen in der Bauland-Verfügbarkeit berichtet, die uns angesichts der Berichte aus dem Landkreis irritieren", erklärt FDP-Fraktionsvorsitzender Arno Reglitzky. Der Landkreis hatte sich zuletzt sehr positiv zur Wohnbau-Entwicklung geäußert.
Die FDP will von Geiger und Grondke u.a. wissen, ob die steigende Nachfrage zum Wohnungsbau noch abgedeckt werden kann und welche Maßnahmen die Verwaltung gegebenenfalls einleiten möchte.