Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Friedrich Matthies tritt für Bündnis 21/RRP an

os. Ehestorf. So schnell kann man dank des Landkreises Harburg zu einem neuen Namen kommen. Bei der niedersächsischen Landtagswahl am 20. Januar 2013 tritt Rentner Friedrich Matthies aus Ehestorf im Wahlkreis 51 (Seevetal) für das Bündnis 21/RRP an. Der Landkreis hatte uns den Namen falsch übermittelt. Friedrich Matthies: "Der genannte Name Matthias Friedrich hat genau so wenig mit mir zu tun, wie der Papst mit seinen Kindern!"