Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Geiger betont: Schwarzbau von Prosper-Christian Otto wird abgerissen

os. Buchholz. In unseren Bericht über den Schwarzbau des Berufssängers Prosper-Christian Otto hat sich ein Fehler eingeschlichen. Die 177-qm-Immobilie werde auf jeden Fall abgerissen, betont Buchholz' Bürgermeister Wilfried Geiger. Es gebe keine Rechtsgrundlage für weitere Verhandlungen über einen eventuellen Rückbau, so Geiger. Wie berichtet, läuft am morgigen Sonntag, 31. März, die Frist für Otto ab, sein Wohnhaus im Landschaftsschutzgebiet Sprötze-Höllental abzureißen. Wenn Otto mehr Zeit benötige, seine Immobilie zu beseitigen, werde man mit sich reden lassen, erklärt Geiger. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.