Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Göschel kommt für Pelzer

Buchholz: Empore | os. Buchholz. Änderung im Programm der "Buchholzer Dialoge": Michael Pelzer, der eigentlich am Montag, 7. Juli, ab 19 Uhr im Veranstaltungszentrum Empore in Buchholz (Breite Str. 10) über Bodenpolitik, Architektur und Bürgerbeteiligung referieren sollte, musste aus gesundheitlichen Gründen absagen. Stattdessen konnte Baudezernentin Doris Grondke den Berliner Architekten und Soziologen Dr. Albrecht Göschel für einen Vortrag über "Bürgerbeteiligung - zwischen Gemeinwohl und Gruppenegoismus" gewinnen. Der Eintritt ist frei.