Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kostenloses WLAN für die Buchholzer Innenstadt?

"Die Aufenthaltsqualität erhöhen": Andreas Eschler (CDU) (Foto: archiv)
os. Buchholz. Buchholz soll sich nach dem Willen der CDU fit machen für die mobilen Kommunikationsbedürfnisse der Bürger: Die Christdemokraten haben die Verwaltung beauftragt, ein Konzept für kostenloses WLAN in der Innenstadt zu erarbeiten.
"Insbesondere für die jüngere Generation wird dadurch die Aufenthaltsqualität deutlich erhöht", betont Andreas Eschler, stellvertretender Vorsitzender der Buchholzer CDU-Ratsfraktion. Zu einer vernünftigen Breitbandversorgung einer Stadt gehörten nicht nur Wellenleiter in jedem Haus, sondern auch mobiles Internet in den hochfrequentierten Bereichen. Die WLAN-Versorgung könne auch als Aushängeschild für "Buchholz digital" dienen, dem Glasfaserprojekt der Buchholzer Stadtwerke.