Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Landkreis Harburg: Alle Direktmandate gehen an die CDU

Bei der ersten Prognose jubelte Grünen-Kreisgeschäftsführer Joachim Bartels
(os). Der Landkreis Harburg bleibt bei den Direktmandaten fest in CDU-Hand. Nach dem vorläufigen Endergebnis holten sich André Bock (Wahlkreis Winsen), Norbert Böhlke (Seevetal) und Heiner Schönecke (Buchholz) das Ticket nach Hannover.
In Winsen holte André Bock 45,8 Prozent der Stimmen, Markus Beecken (SPD) 31,8 und Ingo Rieckmann (Grüne) 12,3.
In Seevetal setzte sich Norbert Böhlke mit 43,9 Prozent vor Tobias Handtke (SPD, 36,0 Prozent) und Claudia Feddern (Grüne, 9,0 Prozent) durch.
In Buchholz gewann Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke deutlich mit 45,5 Prozent der Stimmen vor Udo Heitmann (SPD, 30,9) und Gabriele Wenker (Grüne, 12,7).
Norbert Böhlke verfolgte das Geschehen direkt im Winsener Kreishaus, gemeinsam mit seinem SPD-Konkurrenten Tobias Handtke und weiteren ca. 80 Gästen aus Politik und Gesellschaft.