Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Lob vom Rat für Empore-Team

os. Buchholz. Lob für ein hervorragendes Spieljahr erhielt Onne Hennecke, Geschäftsführer des Buchholzer Veranstaltungszentrums Empore, jetzt vom Stadtrat erhalten. "Er und sein Team haben es geschafft, ein gutes Vorjahr noch zu übertreffen", sagte SPD-Fraktionschef Wolfgang Niesler. Einstimmig entlastete der Rat den Geschäftsführer. Der Fehlbetrag der Empore betrug im abgelaufenen Geschäftsjahr rund 488.000 Euro.
Ansonsten war der Stadtrat geprägt von merkwürdigen Diskussionen um Zuständigkeiten in Ausschüssen und die Mitgliedschaft der Stadt in unterschiedlichen Vereinen. Mehr dazu in unserer Mittwoch-Ausgabe.