Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mikrozensus fragt nach

In Buchholz werden Daten für die Statistik gesammelt

os. Buchholz. Auch in diesem Jahr finden in Buchholz wieder Haushaltsbefragungen im Rahmen des sogenannten "Mikrozensus" statt. Bei dieser Erhebung werden ein Prozent aller Haushalte in Buchholz befragt,
Wer sich den Fragen stellen muss, bestimmt ein mathematisches Zufallsverfahren. Gefragt wird u.a. nach allgemeinen Daten, der Erwerbstätigkeit, Aus- und Weiterbildung sowie dem Lebensunterhalt. Alle Daten werden vollständig anonymisiert für statistische Hochrechnungen verarbeitet. Deshalb können Daten aus dem Vorjahr nicht wieder verwendet werden.
• Die Erhebung wird durch vom Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen (LSKN) ausgewählte Mitarbeiter gemacht. Hier sind sie unterwegs: Februar: Reindorf; März: Amselweg, Birkenweg, Kleiberweg; April: Brandenburger Straße, Meilsener Meisenweg (auch Mai), Mittelstraße; Mai: Wacholderweg; Juni: Kahlenbergweg, Steinbecker Straße, Wilhelm-Baastrup-Platz; Juli: An der Schwellenfabrik, Fuchsloch, Heidelust; August: Lohbergenweg, Steinstraße; September: Bendestorfer Straße; Oktober: Am Boers Soll, Bürgermeister-Becker-Straße, Imkerweg; November: Bürgermeister-Kröger-Straße, Niedersachsenstraße; Dezember: Uhlenberg.