Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Plätze frei für Fahrt zur Anti-Atomkraft-Demo

(os). Die Greenpeace-Gruppe Buchholz lädt ein: Einige Plätze sind noch frei für eine Busfahrt zur Anti-Atomkraft-Aktion am Samstag, 9. März. Wie gefährlich eine Nuklearkatastrophe ist, wollen die Demonstranten mit einer Kette von Aktionen in Kommunen rund um das Atomkraftwerk (Akw) Grohnde zeigen. Sie finden im sogenannten Evakuierungsradius 40 km vom Akw entfernt statt.
Wer mitfahren möchte, meldet sich unter Tel. 04181-97914 oder alexavetter@t-online.de. Kosten: 10 bis 15 Euro.