Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

SPD: Bahnstrecke Buchholz - Maschen für Personenverkehr reaktivieren

os. Buchholz. Die Reaktivierung der Bahnstrecke Buchholz-Maschen-Harburg für den Personenverkehr fordert der SPD-Ortsverein Buchholz von der Landesregierung. Durch die Nutzung der intakten Strecke, die derzeit ausschließlich von Güterzügen beansprucht wird, erhöhe sich die Zahl der möglichen Fahrten zwischen Buchholz und Harburg, erklärt SPD-Ortsvereinsvorsitzender Wolfgang Passig. Zudem würden durchgehende Fahrten des Erixx-Zuges von Soltau über Buchholz und Hamburg-Harburg bis zum Hamburger Hauptbahnhof ermöglicht.
Einen zusätzlichen Gewinn für Fahrgäste könne die Aktivierung weiterer Haltepunkte bringen, u.a. in Jesteburg und in Ramelsloh, so Passig. Die Einrichtung von Haltepunkten in Maschen und Meckelfeld hänge von der Querung im Güterbahnhof Maschen ab. Wie hoch die Kosten für die Errichtung der Unterwegsbahnhöfe wären, verrät die SPD nicht.