Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wenn negative Schlagzeilen stören...

(os). Das Internet vergisst nie, heißt es. Manche Firma würde negative Schlagzeilen aber gerne aus dem World Wide Web tilgen und greift dabei auf den Dienstleister "Deinguterruf.de" zurück. Auch das WOCHENBLATT wurde von dem Essener Unternehmen gebeten, einen Beitrag über seinen Kunden, die Firma KSB, zu löschen. "Unserem Kunden ist es ein sehr wichtiges Anliegen unter seinem Namen nicht mehr mit diesem Artikel gefunden zu werden", heißt es in der Mail. Kein Wunder: Wie berichtet, hatte die Stadt Buchholz im April darauf hingewiesen, dass KSB im Stadtgebiet unerlaubterweise Sammelbehälter für Altkleider und -schuhe aufstellt. Das WOCHENBLATT wird den Artikel nicht löschen.