Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wohnraumproblem strategisch lösen

Neue Arbeitsgruppe für Flüchtlingsfragen

os. Buchholz. Um in den aktuellen Fragen der Flüchtlingspolitik reagieren zu können, hat Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse die rathausinterne Arbeitsgruppe "Migration - Herausforderungen und Chancen" geschaffen. Leiter ist der Erste Stadtrat Dirk Hirsch.
"Wir müssen und Gedanken über die Wohnsituation machen - kurz-, mittel- und langfristig", sagt Hirsch. Wichtig sei, bezahlbaren Wohnraum für Menschen mit geringem Einkommen zu schaffen, egal ob Flüchtling oder alteingesessener Bürger. Zudem werde die Arbeitsgruppe Krippen, Kindergartenplätze und Schulen, aber auch Arbeitsplätze für Flüchtlinge, im Blick haben, so Hirsch. Die Flüchtlingssituation fordere von der Stadt, strategisch zu denken, erklärt Bürgermeister Röhse.