Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

13. Oldtimerfahrt des ADAC "Buchholzer Heidering"

Wann? 30.05.2015 09:00 Uhr

Wo? BMW Stadac, Hanomagstraße 25, 21244 Buchholz DE
Ex-Bürgermeister Wilfried Geiger gab hier den Startschuss für die ADAC-Oldtimerfahrt (Foto: Buchholzer Heidering)
Buchholz: BMW Stadac | os. Buchholz. Diese Veranstaltung ist ein Muss für alle Oldtimer-Fans: Bereits zum 13. Mal lädt der Automobilclub „Buchholzer Heidering“ zur „ADAC Nordheide Oldtimerfahrt“ ein. Startpunkt am Samstag, 30. Mai, ist um 9 Uhr beim BMW-Autohaus Stadac im Gewerbegebiet Trelder Berg in Buchholz.
Von dort begeben sich die Teilnehmer auf die rund einstündige erste Etappe der Tour. Diese endet auf dem Schützenplatz in Buchholz, von wo es nach einem kurzen Stopp weitergeht in die Buchholzer Innenstadt. An der St. Paulus-Kirche haben Oldtimerfans die Möglichkeit, einen Blick auf die automobilen Schmuckstücke zu werfen. Von der Buchholzer Innenstadt geht es weiter auf die zweite und dritte Etappe der Oldtimerfahrt. Den genauen Verlauf halten die Organisatoren noch geheim. Nur soviel: In Jesteburg, Hittfeld und Kakenstorf hat man einen guten Blick auf die alten Autos und Motorräder. Zielort ist in diesem Jahr erneut das BMW-Autohaus Stadac.
In diesem Jahr gibt es zwei verschiedene Wettbewerbe. Fahrer, die vor allem die Natur genießen wollen, folgen den ausgeschilderten Strecken. Wer eine Herausforderung sucht, fährt nach einem Bordbuch. Die Beifahrer müssen dabei den Fahrer lotsen. „Gerade die Distanzabmessung ist schwierig“, sagt ADAC-Sprecherin Sarah Schnieber. „Es muss wirklich die Abbiegung nach 180 Metern genommen werden und nicht die nach 200 Metern.“
Bei Durchfahrtskontrollen erhalten die Teilnehmer Stempel, sodass immer klar ist, ob die Starter den richtigen Weg gefunden haben.
• Weitere Infos unter www.buchholzer-heidering.de.