Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

70 Jahre Sozialverband Buchholz: Ausstellung und Feier

os. Buchholz. Der Sozialverband Deutschland (SoVD) feiert sein 100-jähriges Bestehen, der Ortsverband Buchholz und Holm-Seppensen wird 70 Jahre alt. Aus diesem Anlass hat der SoVD-Landesverband Niedersachsen eine Wanderausstellung entwickelt, die ab dem heutigen Mittwoch, 12. Juli, bis einschließlich Montag, 17. Juli, in der Buchholzer Stadtbücherei (Kirchenstr. 6) zu sehen ist.
Die Ausstellung zeichnet die Geschichte des SoVD nach, der im Mai 1917 als „Reichsbund“ gegründet wurde. Der Verband habe 100 Jahre Deutschland begleitet und dabei immer wieder wichtige politische Impulse gesetzt, erklärt Karl-Otto Gosau, Vorsitzender des SoVD-Ortsverbands Buchholz und Holm-Seppensen. U.a. beteiligte sich der Reichsbund nach dem Zweiten Weltkrieg an der Sozialgesetzgebung im Bundestag. Im Jahr 1999 wurde der Reichsbund in Sozialverband umbenannt.
• Der Buchholzer Ortsverband feiert sein rundes Jubiläum mit einer Festveranstaltung am kommenden Mittwoch, 19. Juli, ab 17 Uhr im Hotel „Zur Eiche“ (Steinbecker Str. 111). Neben kurzen Ansprachen stehen u.a. ein Musikprogramm und ein Grillbuffet auf dem Programm.