Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Abschlusskonzert des Wettbewerbs "Jugend musiziert"

Wann? 10.02.2013 11:00 Uhr

Wo? Albert-Einstein-Gymnasium, Schaftrift 1, 21244 Buchholz DE
Erfolgreiches Trio: (v. re.) Sofia Cordes, Rebecca Cordes und Daniel Welter (Foto: oh)
Buchholz: Albert-Einstein-Gymnasium | os. Buchholz. Erneuter Erfolg für Sofia Cordes (19): Die Geigerin aus Buchholz erreichte beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" den ersten Preis in der Kategorie "Solowertung Violine". Sie wurde zum Landeswettbewerb weitergeleitet, der vom 13. bis 17. März in der Musikhochschule Hannover stattfindet. Als "Trio con Brio" wurde Sofia Cordes zusammen mit Daniel Welter (Klavier) und Rebacca Cordes (Cello) zudem Erste in der Kategorie "Trio".
Beim Abschlusskonzert des Regionalwettbewerbs zeigen Sofia Cordes, das "Trio con Brio" und die anderen Gewinner am Sonntag, 10. Februar, ab 11 Uhr im Albert-Einstein-Gymnasium in Buchholz (Schulzentrum Buenser Weg) ihre Künste. Der Eintritt ist frei.
Mit dabei sind: Luna Kowalski (Violine), Mari Hönig (beide Seevetal, Cello), Ludwig Dorner (Hanstedt, Violine), Johanna von Hirschfeld (Eyendorf, Oboe), Amelie Riecke (Klavier), Valentin Engel (Cello, beide Salzhausen), Donatus Splittgerber (Buchholz, Cello), Marius Khoury (Vierhöfen, Klavier) und Nele Wiedecke (Winsen, Querflöte).