Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Action und Spaß sind hier garantiert

Echt spannend: Bei den Feuerwehr-Wettkämpfen sind Schnelligkeit und Ausdauer gefragt

Klecker Brandschützer laden zum internationalen Feuerwehr-Wettbewerb

mi. Klecken. Ein Feuerwehr-Event der Superlative erwartet die Besucher am kommenden Samstag, 11. Mai, auf der Sportanlage des SC Klecken (Lerchenweg 13). Ausgerichtet wird der Wettbewerb von der Feuerwehr Klecken. Insgesamt 30 Freiwillige Feuerwehren aus ganz Deutschland und sogar Brandschützer aus Österreich treffen sich in Klecken zum „Traditionellen Internationalen Feuerwehrwettbewerb“.
Die Blauröcke treten in verschieden Disziplinen gegeneinander an. So gilt es zum Beispiel einen Löschangriff in möglichst kurzer Zeit durchzuführen. Absolutes Highlight ist der große Staffellauf. Bei dem müssen die Brandschützer in voller Einsatzmontur einen Hindernisparkurs bezwingen.
Der Wettbewerb startet um 9 Uhr mit dem Training der Mannschaften. Der eigentliche Wettkampf beginnt um 13 Uhr. Die Siegerehrung ist für 17 Uhr geplant. Neben den actiongeladenen Wettkämpfen gibt es auch ein buntes Rahmenprogramm:
• Um 15 Uhr gibt der Spielmannszug Klecken ein Konzert. Im Anschluss treten die Musiker des Spielmannszugs der Feuerwehr Nenndorf auf.
• Auf dem Festgelände wartet ein Eiswagen auf Gäste, außerdem gibt es leckere Bratwurst vom Grill.
• Ab 18 steigt im Zelt die große Abschluss-Party für alle Teilnehmer und Gäste mit DJ-Musik und Guter-Laune-Garantie.
„Wir laden alle Bürger ein, mit uns einen Tag spannenden Wettkämpfen und toller Stimmung zu verbringen“, sagt Kleckens Ortsbrandmeister Dirk Behmer.