Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

An die Säge, fertig, los: Lehrgänge für den Motorsägenschein im Wildpark Schwarze Berge

Der Wildpark Schwarze Berge bietet wieder Motorsägenlehrgänge an (Foto: K. Ahrens, Wildpark Schwarze Berge)
as. Vahrendorf. Ein Feuer im Kamin oder Ofen sorgt nicht nur in der kalten Jahreszeit für Gemütlichkeit. Wer sein Feuerholz selbst sägen möchte, benötigt einen sogenannten Motorsägenschein. Dazu bietet der Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Vahrendorf wieder Motorsägenlehrgänge an. In kleinen Gruppen zeigen und erklären zertifizierte Kursleiter des Team Forst alles rund um die Arbeiten mit der Motorsäge.
Der Kursus richtet sich sowohl an Einsteiger als auch an erfahrene Säger und beginnt Vormittags mit einer Theorie-Einheit. Nach einer Sicherheitseinweisung werden verschiedene Schnitttechniken vorgestellt und am Nachmittag ausprobiert. Im Anschluss an den Kurs erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat, dass zum Sägen von stehendem und liegendem Holz bis 20 Zentimeter Brusthöhenmesser berechtigt.
Die Ein-Tages-Kurse finden jeweils von 8.30 bis 16.30 Uhr an folgenden Terminen im Wildpark statt: Samstag, 5. November; Sonntag, 6. November; Samstag, 10. Dezember; Sonntag, 11. Dezember; Samstag, 21. Januar; Sonntag, 22. Januar.
Der Kursus kostet inklusive Mittagessen 159 Euro pro Person.
• Mehr Infos und Anmeldung unter Tel. 040 - 819774753.