Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Auf den Spuren von Mario Götze

(Foto: oh)
mum. Jesteburg. Einmal so dribbeln, flanken und passen wie der Fußball-Jungstar Mario Götze: Für 40 Jungen und Mädchen der Jesteburger Grundschule ging dieser Traum zumindest in Teilen in Erfüllung. Das DFB-Mobil machte jetzt Station im Heidedorf. Zwei Trainer zeigten den Kids jede Menge Tricks und tolle Übungen. Übrigens in der Sporthalle, denn für eine Trainingseinheit auf dem Platz war es schon etwas zu kalt.
Vor drei Jahren wurde das Projekt „DFB-Mobil“ ins Leben gerufen. Seither reisen Fußballlehrer durchs Land. Sie besuchen vorwiegend Vereine - aber auch Schulen, um mit dem Nachwuchs eine Trainingsstunde zu absolvieren..