Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ballaststoffe aus dem Ofen

(cbh/nw). Süßkartoffeln lassen sich ganz einfach als ganze Knolle im Ofen garen. Dazu entfernt man ihre Schale, pikst sie rundherum mit einer Gabel ein und ölt sie ein, am besten mit Olivenöl, empfiehlt der Verbraucherinformationsdienst aid. Mit Kräutern gewürzt kommen sie in Alufolie eingewickelt in den heißen Ofen. Dort müssen sie garen, bis sie weich sind. Süßkartoffeln (Bataten) sind sehr nährstoffhaltig: In ihnen stecken wertvolle Pflanzenstoffe wie Karotinoide, viel Vitamin C und E sowie Folsäure, Kalium, Kalzium und Zink. Außerdem enthalten sie viele Ballaststoffe und Kohlenhydrate.