Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Beeindruckendes Debüt

Wann? 03.02.2017 20:00 Uhr

Wo? Stadtbücherei, Kirchenstraße 6, 21244 Buchholz DE
Journalistin und Buchautorin: Fatma Aydemir (Foto: Bradler Secker)
Buchholz: Stadtbücherei |

Autorin Fatma Aydemir liest in Buchholz aus "Ellbogen"

os. Buchholz. "Ich war nach der Lektüre außerordentlich beeindruckt. Dieses Buch wird Diskussionen auslösen", sagt Uta Golombek aus dem Leitungsteam der Buchholzer Stadtbücherei über den Debütroman "Ellbogen" der Autorin Fatma Aydemir. Wie treffend die Analyse ist, erfahren Gäste bei Aydemirs Lesung in der Bücherei (Kirchenstr. 6) am Freitag, 3. Februar, ab 20 Uhr. Kooperationspartner ist die Buchhandlung Slawski.
In ihrem Erstlingswerk erzählt die in Karlsruhe geborene Autorin die Geschichte von Menschen, wie zwischen den Kulturen und Nationen leben. Im Mittelpunkt steht die 17-jährige Hazal Akgündüz, deren aus der Türkei eingewanderte Eltern sich bis heute in Deutschland fremd fühlen und die auf der Suche nach Heimat fatale Fehler begeht. Erst ist es "nur" Diebstahl, später eskaliert die Situation.
Karten kosten 12 Euro, Schüler und Studenten zahlen 6 Euro. Um Kartenreservierung wird gebeten per E-Mail unter wanja@slawski.de.