Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bessere Anschlüsse am Abend beim AST in Buchholz

Anruf-Sammel-Taxi Buchholz: Vorbild für andere AST-Systeme im Landkreis Harburg

rs. Buchholz. Der Fahrplan des Buchholzer Anruf-Sammel-Taxis (AST) ist jetzt noch besser. Das teilt der Fahrgastbeirat für den Landkreis Harburg mit.
Die Wagen des AST fahren vom Buchholzer Bahnhof zwischen 5:45 Uhr und 21:45 Uhr stündlich ab. Am späten Abend sind die AST-Abfahrtszeiten jetzt an den Fahrplan der Metronom Regional-Züge angepasst worden.
Das AST bietet ab sofort Fahrtmöglichkeiten um 22:15 Uhr, 23:15 Uhr, 0:15 Uhr und um 1:15 Uhr. Durch die Fahrplananpassung konnte erreicht werden, dass Fahrgäste auch spät abends optimale Anschlüsse mit kurzen Wartezeiten von den metronom Regional-Zügen aus Richtung Hamburg und Bremen an das AST-System haben.
Sigrid Hüls, Sprecherin des Fahrgastbeirates für den Landkreis Harburg: "Mit dem AST gelangen Fahrgäste nun auch zu später Stunde sicher und zügig zu jeder Adresse im Buchholzer Stadtgebiet und in den Ortschaften. Das Buchholzer Anruf-Sammel-Taxi hat damit Vorbildcharakter für andere AST-Systeme im Landkreis.“
Das AST dient als Ergänzung der Buchholzer Stadtbuslinien. Die Mitfahrt muss bis spätestens 30 Minuten vor der fahrplanmäßigen Abfahrt unter der Telefonnummer (04181) 3 88 89 angemeldet werden. Ein Einzelfahrschein kostet 4,00 Euro. Das AST-Faltblatt mit allen Informationen über das Anruf-Sammel-Taxi ist in der Servicestelle des Buchholz Bus in der Adolfstraße oder online auf www.fahrgastbeirat.org erhältlich.