Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

BMW G 310 GS - das Motorrad für Abenteuerlustige im City-Dschungel

Die neue BMW G 310 GS ist ein leichtes Motorrad, das sehr wendig zu fahren ist (Foto: BMW)
ah. Spontan sein, Routinen brechen, Alltägliches zu einem Erlebnis machen. Die neue BMW G 310 GS verspricht pures Fahrvergnügen für jeden. In relaxter und leicht erhöhter Sitzposition ist jede Herausforderung perfekt zu überblicken und präzise zu handeln.
Unverkennbar eine BMW GS. Und im typischen Design verkörpert sie den berühmten GS Spirit. Die Flyline, das schützende Windschild und die bekannte GS-Ergonomie garantieren intensiven Fahrspaß auf jedem Untergrund. Mit den frischen und auffälligen Farbvariantenwerden die Blicke im Großstadtdschungel angezogen. Hochwertige Designelemente unterstreichen dabei den unverwechselbaren GS-Look und bieten zusätzlich Schutz, wenn es auf Schotterwegen ins Abenteuer geht.
Entspanntes und stressfreies Fahren ist dank der typischen GS-Sitzposition kein Problem. Lenker, Fußraste und Bedienelemente sind ausgewogen angeordnet und dadurch sowohl für den großen wie auch für den kleinen Fahrer einfach zu erreichen. Dabei sorgen 180 mm Federweg am Hinterrad und die Upside-Down Gabel mit einem 19“ Vorderrad für den richtigen Fahrspaß auf jedem Untergrund. Der steife Stahlgitterrohr-Brückenrahmen unterstützt zusätzlich die Fahrstabilität.
Der Einzylinder-Motor fällt durch die Zylinderneigung nach hinten und den um 180 Grad gedrehten Zylinderkopf auf. Der Fahrzeugschwerpunkt ist durch die unkonventionelle Zylinderanordnung tiefer und somit stark vorderradorientiert – leicht und präzise geht es so mit der G 310 GS in jede Kurve. Nicht nur äußerlich ist sie unverkennbar eine GS, auch im Inneren steckt BMW Motorrad Know-how und Qualität. Durch die effektive Verbrennung und das Sekundärluftsystem erfüllt die G 310 GS die strengen Euro IV-Standards. Gleichzeitig sorgt die spezielle Motorkonfiguration für einen geringen Verbrauch. 313 ccm und 34 PS bei 9.500 U/min garantieren die nötige Kraft und Beschleunigung.
Die G 310 GS – konkurrenzlos vielseitig mit einer Mischung aus Qualität, Komfort und Dynamik inklusive ist ein 2-Kanal-ABS und eine Gepäckbrücke serienmäßig und eine Palette an Sonderzubehör.

Bauart: Wassergekühlter Einzylinder-Viertakt-Motor, vier Ventile pro Zylinder, Schlepphebel-betätigt, zwei obenliegende Nockenwellen und einer Ausgleichswelle, Nasssumpfschmierung
Bohrung x Hub: 80 mm x 62,1 mm
Hubraum: 313 ccm
Nennleistung: 25 kW (34 PS) bei 9500 U/min
max. Drehmoment: 28 Nm bei 7500 U/min
Verdichtungsverhältnis: 10,6 : 1
Kraftstoffaufbereitung / Motorsteuerung: Elektronische Einspritzung BMS-E2
Abgasreinigung: geregelter 3-Wege-Katalysator, Abgasnorm EU-4
Fahrleistung / Verbrauch
Höchstgeschwindigkeit: 143 km/h
Verbrauch nach WMTC auf 100 km: 3,33 l
Kraftstoffart: mindestens 91 RoZ (Europa empfohlen: 95 RoZ)
Batterie 12 V / 8 Ah, wartungsfrei
Kupplung: Mehrscheibenkupplung im Ölbad, mechanisch betätigt
Getriebe: Klauengeschaltetes Sechsgang-Getriebe, im Motorgehäuse integriert
Sekundärantrieb: Endlos Z-Ring-Kette, Ruckdämpfung in der Hinterradnabe
Rahmen Gitterrohrrahmen
Vorderradführung / Federelemente: Upside-Down Gabel Ø 41 mm
Hinterradführung / Federelemente: Gezogene Aluminiumdruckgussschwinge, direkt angelenktes Zentralfederbein, Federbasis einstellbar
Federweg vorne / hinten: 180 mm / 180 mm
Räder Aluminium-Gussräder
Felgenmaß vorne 2,50" x 19"
Felgenmaß hinten 4,00“ x 17“
Reifen vorne 110/80 R 19
Reifen hinten 150/70 R 17
Bremse vorne: Einscheibenbremse, Durchmesser 300 mm, 4-Kolben-Radialbremssattel
Bremse hinten: Einscheibenbremse, Durchmesser 240 mm, 1-Kolben-Schwimmsattel
ABS (BMW Motorrad ABS, abschaltbar)
Länge: 2.075 mm
Breite (über Spiegel): 880 mm
Höhe (ohne Spiegel): 1.230 mm
Sitzhöhe bei Leergewicht: 835 mm Seriensitzbank (820 mm Sitzbank niedrig, 850 mm Komfortsitz)
Leergewicht fahrfertig, vollgetankt): 169,5 kg
zulässiges Gesamtgewicht 345 kg
Zuladung (bei Serienausstattung): 175,5 kg
nutzbares Tankvolumen: 11 l (davon Reserve 1 l)