Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholz: Jetzt anmelden für Häckselaktion

os. Buchholz. Gemeinsam mit dem Landkreis Harburg plant die Stadt Buchholz wieder eine Häckselaktion von Gartenabfällen. Dafür werden an den Samstagen 28. Oktober sowie 4., 11., 18. und 25. November jeweils von 8 bis 17 Uhr Grundstücke in der Nordheidestadt mit dem mobilen Häcksler angefahren, um vor Ort Grünschnitt zu schreddern. Wer sein Gartengrün zerkleinern lassen möchte, meldet sich bis Sonntag, 15. Oktober, im Bürgerbüro der Stadt Buchholz unter Tel. 04181-214228 oder per E-Mail unter buergerbuero@buchholz.de an.
Pro Haushalt können maximal zwei Kubikmeter Buschwerk geschreddert werden. Das Häckselgut muss hinterher zur Eigenverwendung zurückgenommen werden. Die Grünabfälle müssen bis 7 Uhr morgens auf dem Grundstück bereitgelegt werden, möglichst mit allen Astenden zu einer Seite. Gehäckselt wird Ast- und Zweigwerk von Büschen und Bäumen. Nicht geeignet sind z.B. getrocknete Hölzer, Hölzer mit Nägeln, Stämme, Stauden, Wurzelwerk und Äste über 15 Zentimeter Durchmesser.