Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholz: Sperrungen für Straßensanierungen

An der Gertrudenstraße sind die Halteverbotsschilder für die Zeit der Sanierung bereits aufgestellt

Behinderungen an Schützenplatz, Gertrudenstraße, Feldstraße, Uhlengrund und Theodor-Storm-Weg

os. Buchholz. Wegen verschiedener Straßensperrungen müssen sich Autofahrer in Buchholz in den kommenden Tagen auf Behinderungen einstellen.
• Der Schützenplatz wird am Montag, 7. November, gesperrt. Grund: Die Schulsbushaltestelle, die während der Bauarbeiten an der Parkstraße dort eingerichtet wurde, wird wieder zurückgebaut. Die Trenngitter der Bushaltestelle und zehn „Kiss&Ride“-Plätze bleiben erhalten.
• Von Dienstag bis Donnerstag, 8. bis 10. November, wird die Gertrudenstraße wegen Sanierungsarbeiten voll gesperrt. Von Freitag bis Montag, 11. bis 14. November, sind halbseitige Sperrungen notwendig - wie bereits in dieser Woche.
• Sanierungsarbeiten erfordern eine Vollsperrung der Feldstraße von Freitag bis Mittwoch, 11. bis 16. November. Am Donnerstag und Freitag, 17. und 18. November, bleibt die Feldstraße noch halbseitig gesperrt.
• Auf Vollsperrungen in Teilabschnitten müssen sich die Anwohner der Straße Uhlengrund (Hausnummern 11b bis 14b sowie 18a bis 22) sowie des Theodor-Storm-Wegs 28 von Mittwoch bis Freitag, 9. bis 11. November, einstellen. Grund ist die Sanierung des Abwasserkanals.