Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Carolin No" und Gernot Hassknecht in der Buchholzer "Empore"

Wann? 21.09.2017 20:00 Uhr

Wo? Empore, Breite Straße 10, 21244 Buchholz DE
Das Musiker-Ehepaar "Carolin No" erschafft Atmosphäre und lässt sich in keine Schublade drücken (Foto: Thorsten Wingenfelder)
Buchholz: Empore |

„Ehrlich gesagt“ auf zweierlei Weisen: Samtig-warme Noten oder cholerische Kompetenz


nw/tw. Buchholz.
Nicht laut, und doch kraftvoll, nicht angepasst und doch zeitgemäß, nicht aufgedreht und doch berührend - das ist das Singer-Songwriter-Duo "Carolin No", das sich in keine Genre-Schublade drücken lässt. Die beiden mehrfach ausgezeichneten Musiker Carolin und Andreas Obieglo präsentieren sich auf ihrem neuen Album „Ehrlich gesagt“ und auf ihrer bisher größte Tour thematisch, textlich und stilistisch ungebundener und vielfältiger denn je - und bleiben sich dennoch treu. Eine Kostprobe dessen geben "Carolin No" mit einem Acoustic-Konzert am Donnerstag, 21. September, um 20 Uhr im Veranstaltungszentrum „Empore“ (Breite Str. 10) in Buchholz.
Die unverwechselbare kristallklare und zugleich samtig-warme Stimme der Sängerin Carolin Obieglo fasziniert ebenso wie Andreas Obieglo in seiner Virtuosität an verschiedenen Instrumenten brilliert. Das Musiker-Ehepaar, das nach Stationen in Berlin und den USA heute fernab der Metropolen Lieder schreibt, „rockt“ nicht die Bühne, sondern verzaubert diese - Stimmung wird nicht schlicht „gemacht“, sondern Atmosphäre erschaffen.
• Karten: ab 21,90 Euro.

Einen etwas weniger sanftmütigen, aber ebenso ehrlichen und äußerst unterhaltsamen Abend, bietet dagegen Deutschlands beliebtester Choleriker Gernot Hassknecht. In seinem zweiten und neuen Solo-Programm "Jetzt wird’s persönlich" treibt er am Freitag, 22. September, ab 20 Uhr in der "Empore" seinen Blutdruck in ungeahnte Höhen. Stellvertretend für sein Publikum, nimmt die Kultfigur aus der „heute show“ alles persönlich. Denn Gernot Hassknecht wird mehr denn je gebraucht im Wahljahr 2017: Was läuft schief in unserem Land? Wer zum Henker hat die Rechten aufgefordert, auf die Straße zu gehen? Warum ist man bitte als gesetzlich Versicherter heutzutage im Grunde dem Tode geweiht? Und gibt es eigentlich die SPD noch? Also Bühne frei für 163 Zentimeter geballte, cholerische Kompetenz.
• Karten: ab 24,10 Euro.

• Reservierungen sind jeweils möglich an der „Empore“-Kasse und unter Tel. 04181 - 287878. Infos: www.empore-buchholz.de.