Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Chlorgasübung am Buchholzer Bad

os. Buchholz. Mit einer großangelegten Chlorgasübung im und am Buchholzer Bad (Holzweg) trainieren am Freitag, 4. September, ab 18 Uhr rund 400 Einsatzkräfte des Deutsches Roten Kreuzes (DRK) und der Freiwilligen Feuerwehr Buchholz für den Ernstfall. Auch wenn Spezialkräfte "Messungen" durchführen, können die Bürger beruhigt sein, betont Jan Bauer vom DRK: Für sie besteht keine Gefahr. Auch die Polizei ist benachrichtigt.