Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Codierung gegen den Fahrradklau

os. Buchholz. Die Buchholzer Ortsgruppe des ADFC bietet auf dem Stadtfest wieder eine Fahrrad-Codierung an. Zu finden ist der Infostand am Samstag, 7. September, von 10 bis 17 Uhr im Rathauspark.
„Ein Code auf dem Fahrradrahmen, der Adresse und Initialien des Eigentümers beinhaltet, erhöht die Chance ein gestohlenes Rad wiederzubekommen“, sagt ADFC-Ortsvereinschef Reimund Rudkowski. „Außerdem schreckt die sichtbare Codierung Diebe ab, da ein Verkaufen ohne Eigentumsnachweis nicht möglich ist.“
Wer sein Fahrrad codieren lassen möchte, muss einen Eigentumsnachweis und den Personalausweis des Eigentümers vorlegen.
Infos zur Codierung finden Sie hier